KÖRPER-HALTUNG

Die Identität einer Person oder eines Gegenstandes wird in der physischen Haltung sichtbar, die diese oder dieser einnimmt. Es sind die inneren Einstellungen, im Fall der Dinge die Materialität, die das Denken und Handeln bzw. das Sein prägen.

Kann durch eine bestimmte Körperhaltung die Geisteshaltung beeinflusst werden?

 

Körǀper: [ˈkœrpɐ], der; -s, -:

1. Organismus eines Lebewesens, der die jeweilige Erscheinung, Gestalt eines Menschen oder Tieres ausmacht (…)

2. Gegenstand, der gesehen, gefühlt werden kann, der eine begrenzte Menge eines bestimmten Stoffes, ein ringsum begrenztes Gebilde darstellt (…) *

sinniere

Februar 2019

Siebdruckplatte natur, Federleinen, Afrik, Grauwatte, Baumwollvlies, Wollstoff (Steiner 1888)

zugewandt

März 2018

Holzgestell gebuttert, Schaumstoff, Vließ, gewalkter Wollstoff

erhöht

Februar 2018

Holzsessel gebuttert, Messing mit Flüssig-Kunststoff überzogen, Schaumstoff, Samt

FLIEGENDE KÖRPER #1

Oktober 2016

Vierkant-Eisen geschweißt, Holz, Flüssig-Kunststoff

Ausstellungsansicht L U  N   Z    A     M      S       E        E

work in progress

Juli 2016

Pause.

April 2016

Kartonrohr, Schaumstoff, Leder, Pelz 

der kleine Thron

Herbst 2015

Fichtenholz, Schaumstoff, Saumband, Samt

KÖRPERHALTUNG #1#2

2012

Schaumstoff, Vließ, Leder

KÖRPERHALTUNG#1

2012

KÖRPERHALTUNG#2

2012

Kontakt

mag.art. Kerstin Wiesmayer

info@objekt-gestaltung.org

Impressum, Quellenangabe und

Allgemeine Geschäftsbedingungen